24. - 28.6. Kurze Bergwander- & Klettersteigwoche Zillertal (Ramsau)

Wandern, Alpintouren, Bergsteigen, Bike&Hike, HĂĽttentouren, Klettersteige usw.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, die nicht zur Beschreibung des ausgewählten Forums passen, ersatzlos zu löschen.

Bitte keine Telefonnummern und E-Mailadressen ins Forum schreiben, dafür bitte die Option „Private Nachricht“ nutzen.

Bitte im Thementitel bei „Betreff“ die Alpenregion und ein Talort mit angeben.
Antworten
Monsieur230Volt
Beiträge: 11
Registriert: 29. Okt 2019, 07:35
Interessen: Bergwandern, Klettersteige, Skitouren, Schneeschuhtouren, Klettern, BerghĂĽtten renovieren :-)

24. - 28.6. Kurze Bergwander- & Klettersteigwoche Zillertal (Ramsau)

Beitrag von Monsieur230Volt » 12. Jan 2020, 22:26

Mittwoch 24. Juni geht es in das schöne Zillertal.

Bergwanderungen als Tagestouren stehen auf dem Programm. Zum Beispiel Schönbichler Horn oder Ahornspitze. Auch eine Olperer-Besteigung wäre von der Gegend her möglich. Änderungen je nach Restschneelage möglich

Feste Unterkunft in Ramsau bei Mayrhofen. Man muss also nur das kleine Tagesgepäck mitschleppen, keinen großen Rucksack wie bei einer Hütte zu Hütte-Tour. Wir haben eine tolle große und moderne Ferienwohnung auf einem Bauernhof, siehe Bild. Muss also jede/r etwas mit anpacken. Wer sich im Urlaub von vorne bis hinten bedienen lassen will ist hier falsch. Gemeinsam Kochen ist aber lustig. Und keine Angst vor dem Abwasch, es gibt eine Spülmaschine. Der Bauernhof hat eigene Milchkühe und eine eigene Schnapsbrennerei haben sie auch. Die interessante Besichtung der Brennerei an einem der Tage nach der Wanderung endet alle Jahre wieder tödlich :D

Auch Klettersteige sind möglich. Es gibt eine große Auswahl in der direkten und weiteren Umgebung
- Zimmereben, Pfeilspitzwand, Huterlaner und Astegg bei Burgstall (nur 5 Minuten von unserer Unterkunft weg). Riederklamm bei Gerlos, Nasenwand bei Ginzling, Talbach bei Zell am Ziller, Gerlossteinwand, Schlegeis 131 (Staumauer-Klettersteig am Schlegeisspeicher). Wie hat eine Kletterzeitung ĂĽber den so treffend geschrieben? "Der wahrscheinlich sinnloseste Klettersteig der Welt..."

Wer Urlaub nehmen kann Anreise am Mittwochmorgen. Unterwegs Frühstück. Am Nachmittag kleine Eingehtour. Treff für alle zum Abendessen um 20 Uhr. Das machen wir in der Unterkunft, dann ist es egal wenn jemand später kommen sollte. Gibt auch um 21 Uhr noch eine Scheibe trockenes Brot :D

Donnerstag bis Samstag dann Tageswanderungen und / oder Klettersteige in der Umgebung. Am Sonntag kĂĽrzere Tour bis ca. 15 Uhr. Nach Kaffee und Kuchen geht es dann Richtung Heimat.

--> Kosten nur 170 € für alle Übernachtungen, Kurtaxe, Frühstück, Getränke in der Unterkunft, Kaffe und Kuchen am Nachmittag und 2 x Abendessen
--> Begrenzte Anzahl an Plätzen. Wer mit will also schnell anmelden. Es geht nur eine verbindliche Anmeldung, "eventuelle Teilnahme" gibt es nicht
--> KlettersteigausrĂĽstung kann vor Ort ausgeliehen werden
--> wegen begrenztem Platz in der Küche und im Kühlschrank können wir keine 5 verschiedenen Essen zubereiten. Tour für Veganer daher nicht geeignet. Bitte jetzt keinen shitstorm "immer auf die armen Veganer..."
Dateianhänge
hier hängen wir ab
hier hängen wir ab
hier residieren wir
hier residieren wir
hier klettern wir
hier klettern wir
Zuletzt geändert von Monsieur230Volt am 29. Mai 2020, 20:01, insgesamt 4-mal geändert.

seysi
Beiträge: 10
Registriert: 15. Jul 2018, 18:47
Wohnort: Neu-Ulm
Interessen: Begrtouren,HĂĽttentouren,KST,Gratkraxeleien,SST

Re: 10. - 14.6. Kurze Bergwander- & Klettersteigwoche Zillertal (Ramsau)

Beitrag von seysi » 15. Jan 2020, 09:45

Servus.
Da gehn wir doch mal mit.

GruĂź
Rainer u Petra

Antworten