Rettet den Grünten

Ihr habt Themen, Fragen, Anregungen oder Kritik auf dem Herzen, wo bisher noch nirgends Platz zu finden ist? Dann ist hier die richtige Stelle dafür, so lang es noch keine weiteren spezifischen Unterforen gibt.
Forumsregeln
Bitte beachten: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, welche nicht der Beschreibung des ausgewählten Forums entsprechen, ersatzlos zu löschen.
Benutzeravatar
Miri_87
Admin + Moderatorin
Beiträge: 228
Registriert: 17. Mai 2018, 18:28
Wohnort: Allgäu
Interessen: Wandern bis Schwierigkeit T5, gerne im weglosen Gelände, Hüttentouren vorzugsweise Selbstversorgerhütten, Biwak, mittelschwere Klettersteige, Alpenblumentouren, Schneeschuhgehen...

Re: Rettet den Grünten

Beitrag von Miri_87 » 21. Aug 2019, 14:11

Hallo Community,

für den kommenden Samstag, 24.08. ist eine Mahnwache angedacht:

Hier der Auszug zur Einladnug von den Organisatoren dazu:

"Treffpunkt wieder um 8.30 Uhr beim Bernardibräu - dann wird gemeinsam zum Kriegerdenkmal gewandert. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer und auch sachliche Diskussionspartner. Die Mahnwache findet wetterabhängig statt. Am Vorabend wird beim DAV Bergwetter die Prognose angesehen. Bei schlechten Wetteraussichten sagen wir am Vorabend bis spätestens 20 Uhr ab. "


Wenn jemand Interesse hat, möge er/sie doch einfach zum Zeitpunkt vor Ort sein, oder sich einfach auf der neu entstanden Homepage umsehen: https://www.rettet-den-gruenten.de/

Dort kann man sich zum Newsletter entweder per Mail oder per Whatsapp eintragen lassen, sodass solche Veranstaltungen nicht mehr verpasst werden können.

Viele Grüße
Miri

PS: Ich kann leider Aufgrund eines anderen Termins am kommenden Samstag nicht bei der Mahnwache dabei sein.
I like freaks, because I am one ;)

Benutzeravatar
Miri_87
Admin + Moderatorin
Beiträge: 228
Registriert: 17. Mai 2018, 18:28
Wohnort: Allgäu
Interessen: Wandern bis Schwierigkeit T5, gerne im weglosen Gelände, Hüttentouren vorzugsweise Selbstversorgerhütten, Biwak, mittelschwere Klettersteige, Alpenblumentouren, Schneeschuhgehen...

Re: Rettet den Grünten

Beitrag von Miri_87 » 5. Nov 2019, 10:10

Hallo Community,

die Aktion am Grünten geht weiter...Ich leite euch heute eine Info von den Hauptorganisatoren zum "Rettet den Grünten" weiter:


"Liebe Retterinnen und Retter des Grünten,



über 1100 Menschen haben am Grünten demonstriert und fordern ein Stop des Massentourismus im Allgäu und am Grünten.


Dies wollen wir auch unserem "Landesvater" Herrn Dr. Markus Söder mitteilen und rufen deshalb dazu auf, ihm eine Postkarte zu schicken. Wir werden diese in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten in Umlauf bringen.


Sollte jemand sich dazu berufen fühlen, selbst einige Karten zu verteilen, kann sich gerne per Email (rettetdengruenten@gmail.com) gemeldet werden.


Wir freuen uns über jeden Unterstützer und hoffen, dass auch ihr den Politikern zeigen wollt, wie wichtig euch der Grünten ist."



VG Miri
I like freaks, because I am one ;)

Jürgen-B
Beiträge: 30
Registriert: 9. Sep 2018, 14:22
Wohnort: Illertissen
Interessen: Bergsteigen, klettern, Skitouren, wandern, Montainbike, Motorradfahren, joggen

Re: Rettet den Grünten

Beitrag von Jürgen-B » 6. Nov 2019, 20:06

Hallo, und genau diese Walderlebnisbahn soll ja die Massen anlocken und das Geld wieder in die Kasse spühlen. Ohne diese Walderlebnisbahn wird das Projekt wahrscheinlich nicht interessant.
Alte Gammellifte können abgebaut werden. Wieso muss immer alles durch neues ersetzt werden ?

Es gab nicht zwei Skigebiete sondern nur paar Meter weg noch ein drittes, das bis heute im Vergleich zu den anderen zwei in Betrieb ist. OHNE Beschneihung !!

http://www.adelharzlifte.de/

Grüße

Antworten