Alpen-Community.de - Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Stand: 31.03.2021

Diese Richtlinie beschreibt, wie die Betreiberin der Webseite und phpBB Limited (phpBB) die Daten verwenden, die waehrend deines Besuchs im Forum gesammelt werden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle:

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Miriam Haeußler Am Fohlenhof 6 87439 Kempten

Telefon: 0831/ 53050161 E-Mail: alpencommunity2018 AT gmail.com

Umfang und Art der Datenspeicherung:

Deine Daten werden auf zwei verschiedene Arten gesammelt:

1. phpBB erstellt bei deinem Besuch des Boards mehrere Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die dein Browser als temporaere Dateien ablegt. Zwei dieser Cookies enthalten eine eindeutige Benutzer-Nummer (Benutzer-ID) sowie eine anonyme Sitzungs-Nummer (Session-ID), die dir von phpBB automatisch zugewiesen wird. Ein drittes Cookie wird erstellt, sobald du Themen besucht hast und wird dazu verwendet, Informationen über die von dir gelesenen Beitraege zu speichern, um die ungelesenen Beitraege markieren zu koennen.

2. Weitere Daten werden gesammelt, wenn Informationen an den Betreiber uebermittelt werden. Dies betrifft alle Daten, die du bei der Registrierung, sowie nach deiner Registrierung angibst, Daten die du in dein persoenliches Profil eintraegst, sowie alle von dir verfassten Beitraege, persoenliche Nachrichten und Freundeslisten. Dein Benutzerkonto besteht mindestens aus einem eindeutigen Benutzernamen, einem Passwort zur Anmeldung mit diesem Konto und einer persoenlichen und gueltigen E-Mail-Adresse.

Dein Passwort wird mit einer Einwege-Verschluesselung (Hash) gespeichert, so dass es sicher ist. Jedoch wird dir empfohlen, dieses Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Passwort ist dein Schluessel zu deinem Benutzerkonto für das Board, also geh mit ihm sorgsam um. Insbesondere wird dich kein Vertreter des Betreibers, von phpBB oder ein Dritter berechtigterweise nach deinem Passwort fragen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, so kannst du die Funktion „Ich habe mein Passwort vergessen“ benutzen. Die phpBB-Software fragt dich dann nach deinem Benutzernamen und deiner E-Mail-Adresse und sendet anschließend ein neu generiertes Passwort an diese Adresse, mit dem du dann auf das Board zugreifen kannst.

Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund Art. 6 DSGVO:

Gestattung der Datenspeicherung:

Du willigst ein, dass die Betreiberin, die von dir im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten, sowie laufende Zugriffsdaten speichert und für den Betrieb des Boards verwendet.

Deine Daten werden auf zwei verschiedenen Wegen gespeichert:

1. Logfiles:

-IP-Adresse des Webclients

-Datum und Uhrzeit der Nutzung

-Adresse des abgerufenen Elements

-Informationen ueber Browser und Betriebssystem

-die zuvor aufgerufene Webseite

-uebertragene Datenmenge

-Info, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war

-gegebenenfalls Fehlermeldungen

2. Datenbank:

-Benutzername

-IP-Adresse von der letzten Anmeldung

-Poster IP-Adresse, Uhrzeit und Inhalt

Diese Einwilligung ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Regelungen bezueglich der Weitergabe deiner Daten:

Die Betreiberin wird diese Daten nur mit deiner Zustimmung an Dritte weitergeben, sofern sie nicht auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind.

Du nimmst zur Kenntnis, dass die von dir in deinem Profil angegebenen Daten und deine Beitraege je nach Konfiguration im Internet verfuegbar und von jedermann abrufbar sein koennen.

Geltungsbereich dieser Richtlinie:

Diese Richtlinie umfasst nur den Bereich der Seiten, die die phpBB-Software umfassen. Sofern die Betreiberin in anderen Bereichen ihrer Software weitere personenbezogene Daten verarbeitet, wird sie dich darueber gesondert informieren.

Auskunftsrecht:

Die Betreiberin erteilt dir auf Anfrage Auskunft, welche Daten ueber dich gespeichert sind.

Du kannst jederzeit die Loeschung bzw. Sperrung deiner Daten verlangen. Kontaktiere hierzu bitte die Betreiberin. Des Weiteren steht dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Kontaktaufnahme:

1. Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserem Internetauftritt

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies Kontaktaufnahme Registrierung Single-Sign-on Services

2. Gestattung der Kontaktaufnahme der Betreiberin

Du gestattest der Betreiberin darueber hinaus, dich unter den von dir angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Uebermittlung zentraler Informationen ueber das Board erforderlich ist. Darueber hinaus duerfen sie und andere Benutzer dich kontaktieren, sofern du dies an entsprechender Stelle erlaubt hast.

3. Umgang mit einer Kontaktaufnahme durch dich als Nutzer

Folgende Kontaktaufnahme Moeglichkeiten gibt es für dich als Nutzer mit der Betreiberin des Forums:

E-Mail Telefon Whatsapp

a. Art und Zweck der Verarbeitung

Solltest Du dich zur Kontaktaufnahme mit der Betreiberin per E-Mail, Telefon oder Whatsapp in Verbindung setzen, werden Deine Kontaktdaten zur Beantwortung Deines Anliegens bearbeitet und nach Abschluss des Vorgangs geloescht.

b. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Durch die Bereitstellung der Kontaktaufnahme durch E-Mail, Telefon oder besonders durch Whatsapp moechte die Betreiberin Dir eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermoeglichen. Deine gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für moegliche Anschlussfragen gespeichert. Und nach Abschluss des Vorgangs gelöscht.

c. Datenkategorien

Kontaktdaten, Nachricht

d. Empfaenger

Empfaenger der Daten ist die Betreiberin selbst oder die Mitglieder aus dem Team.

e. Speicherfristen

Daten werden spaetestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage geloescht.

f. Gesetzliche / vertragliche Erfordernis

Die Bereitstellung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig.

g. Drittstaatentransfer

Die Verarbeitung erfolgt nicht außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europaeischen Wirtschaftsraums (EWR).

h. Widerspruchsmoeglichkeit

Du hast jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. Du kanns jederzeit Deinen Widerruf über die E-Mail Adresse alpencommunity2018@gmail.com mitteilen.

i. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Als verantwortungsbewusste Betreiberin wird auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling bei dieser Datenverarbeitung verzichtet.

3. Besonderheiten Whatsapp

Die Betreiberin bieten die Kontaktaufnahme via des Whatsapp Messangers an. Erkennbar ueber das entsprechende Whatsapp Icon. Hierbei verwendet sie die App WhatsApp Business, sie sich in Datenverarbeitung anders verhaelt als der herkoemmliche Messenger.

Im Rahmen der Installation werden hier verschiedene Dienstvereinbarungen geschlossen. Diese kannst du hier einsehen: https://www.whatsapp.com/legal/business-data-processing-terms

Verwendung des Analyse-Tools Matomo

Diese Internetplattform benutzt Matomo (https://matomo.org), eine Open-Source-Software zur Analyse der Besucherzugriffe auf dieser Seite.

Matomo verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Seiten durch Dich ermoeglichen. Die durch die Cookies erzeugte Informationen ueber die Benutzung dieser Seiten werden auf einem Server in Deutschland gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die IP-Adresse jedes Besuchers wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Du kannst die Installierung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern; die Betreiberin weist jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Seiten vollumfaenglich nutzen kannst.

Du kannst der Verwendung Deiner Daten durch Matomo auch widersprechen, indem Du von der nachfolgenden dargestellten Möglichkeit Gebrauch machst:

Dabei wird auf Deinem Browser ein Cookie gespeichert, der lediglich die Information enthaelt, dass durch Matomo keinerlei Daten ueber Dich erhoben werden duerfen. Zuvor bereits abgelegte Cookies werden dann geloescht. Solltest Du jedoch einmal saemtliche Cookies in Deinem Browser loeschen, musst Du der Verwendung Deiner Daten ggf. erneut widersprechen.

Du kannst Dich hier entscheiden, ob in Deinem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um der Betreiberin die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermoeglichen.

Die Betreiberin stuetzt den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 Buchst. f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Analyse des Nutzungsverhaltens und ist daher zur Wahrung ihres berechtigten Interesses erforderlich.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen findest Du unter: https://matomo.org/privacy/

Onlinepräsenzen in sozialen Medien:

1. Allgemeines

Die Betreiberin unterhaelt Onlinepraesenzen innerhalb sozialer Medien, um die dort aktiven Nutzer ueber die Aktivitaeten der Community zu informieren und bei Interesse direkt ueber die Plattform zu kommunizieren oder auf die www.alpen-community.de umzuleiten.

Es bestehen aktuell folgenden Netzwerkauftritte:

Facebook https://www.facebook.com/AlpenCommunity Instagram Hashtag: #alpencommunity, #alpen_c, #bergwandernzusammen

Alle Social-Media-Kanaele koennen von den Besucherinnen und Besuchern des Webangebots entweder ueber einen externen Link oder ueber das Facebook Plugin auf der www.alpen-community.de aufgerufen werden.

Die Betreiberin hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darueber, in welchem Umfang, an welchem Ort und fuer welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Loeschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknuepfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

Die Betreiberin macht daher ausdruecklich darauf aufmerksam, dass die Daten der Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persoenliche Informationen, IP-Adresse) von den Betreibern der Netzwerke entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abgespeichert und fuer geschaeftliche Zwecke genutzt werden.

Die Betreiberin verarbeitet die Daten der Nutzerinnen und Nutzer in den Social Media Praesenzen insofern diese ueber bspw. Kommentare oder Direktnachrichten mit ihr in Kontakt treten und kommunizieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO.

2. Besonderheiten Facebook

Aufgrund des berechtigten Interesses der Betreiberin an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb dieses Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo.

Facebook Inc. haelt das europaeische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Das Plugin informiert die Facebook Inc. darueber, dass Du als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Moeglichkeit, dass Deine IP-Adresse gespeichert wird. Bist du waehrend des Besuchs auf dieser Website in Deinem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknuepft.

Moechtest Du verhindern, dass die Facebook Inc. diese Daten mit Deinem Facebook-Konto verknuepft, logge Dich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und loeschen die gespeicherten Cookies. Ueber Dein Facebook-Profil kannst Du weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke taetigen oder der Nutzung Deiner Daten fuer Werbezwecke widersprechen. Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmoeglichkeiten Du zum Schutz Deiner Privatsphaere hast, kannst Du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen.

Nutzung der Teilen-Funktion von Beiträgen in sozialen Medien:

Folgende Teilen-Funktionen von Beitraegen gibt es für dich als Nutzer des Forums:

Facebook Whatsapp

1. Facebook

Nutzt Du die Funktionen des Plugins – indem Du einen Beitrag teilst – besteht hierbei die Moeglichkeit, dass Deine IP-Adresse gespeichert wird. Bist du waehrend des Besuchs auf dieser Website in Deinem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknuepft.

Moechtest Du verhindern, dass die Facebook Inc. diese Daten mit Deinem Facebook-Konto verknuepft, logge Dich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und loeschen die gespeicherten Cookies. Ueber Dein Facebook-Profil kannst Du weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke taetigen oder der Nutzung Deiner Daten fuer Werbezwecke widersprechen. Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmoeglichkeiten Du zum Schutz Deiner Privatsphaere hast, kannst Du in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen.

2. Whatsapp

Nutzt Du die Funktionen des Plugins – indem Du einen Beitrag teilst – besteht hierbei die Moeglichkeit, dass Deine IP-Adresse gespeichert wird.

Single-Sign-One Service:

Die Betreiberin verwendet auf ihrer Webseite One All Social Login. One All Social ist ein registriertes Technologieunternehmen, das eine Reihe von Tools und Diensten im Internet bereitstellt. Zur Herstellung und Optimieren der Verbindung einer Website mit vielen sozialen Netzwerken und Anbietern wie z.B. Facebook, Twitter, Yahoo und LinkedIn.

1. Datenschutzgarantie von One All Social Login

One All hat es sich zur Aufgabe gemacht, Deine persoenlichen Daten vor unberechtigter Nutzung zu schuetzen. Dazu gehoert die 100ge Einhaltung aller europaeischen - einschließlich GDPR (Link: https://www.oneall.com/company/gdpr-data-processing-agreement/ ) - und US-amerikanischen Datenschutzgesetze, die strikte Einhaltung der Datenschutzrichtlinien des Unternehmens und ein verantwortungsvoller Umgang mit allen Informationen, die mit ihnen geteilt werden.

Link: https://www.oneall.com/company/data-protection/

2. Personenbezogene Informationen

Benutzt du den Single-Sign-One Service werden personenbezogene Daten erfassen. OneAll uebertraegt die personenbezogenen Daten sofort an die Betreiberin zurueck und speichert diese personenbezogenen Daten für einen angemessenen Zeitraum zwischen, um die Leistung des Dienstes zu verbessern.

Dir wird die Moeglichkeit geboten, E-Mails über den Dienst bereitzustellen. Wenn Du die Option zum Hinzufuegen einer oder mehrerer E-Mail-Adressen zu einem Online-Formular ausgewaehlt hast, wird die in der entsprechenden Vorlage erstellte Nachricht in Deinem Namen an diese E-Mail-Adressen gesendet. Diese E-Mail-Adressen werden in dem vom OneAll-Endbenutzer erstellten Adressbuch gespeichert und nur zum Senden der E-Mail-Kommunikation an den Adressaten verwendet.

Loeschung:

1. Registrierungsdaten

Deine Registrierungsdaten bleiben solange erhalten, bis du der Betreiberin mitteilst, dass dein Login/Account geloescht werden soll.

2. Beitraege:

Du raeumst der Betreiberin das Recht ein, dass deine Beitraege auch nach Loeschung deines Account erhalten bleiben. Allerdings du, also Autor, inkl. alle deine Daten (inkl. Interessen, Signatur etc.) aber anonymisiert werden, sodass nicht mehr erkennbar ist, wer den Beitrag geschrieben hat.

3. Logfiles:

Nach 7 Tagen werden die Logfiles automatisch geloescht.

4. Cookies:

Du kannst die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowser verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner koennen bereits gespeicherte Cookies jederzeit ueber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme geloescht werden. Deaktivierst du die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umstaenden nicht alle Funktionen dieser Webseite vollumfaenglich nutzbar.

Deine Rechte als betroffene Person:

Die Erhebung deiner Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Ueber diese und deine Rechte als betroffene Person kannst du dich unter:

www.datenschutz.de

umfassend informieren.

In Bayern ist die zustaendige Aufsichtsbehoerde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300