Kurzfristig Kletterpartner 1-2 Wochen Mehrseillängen Fels diesen Februar gesucht

Wenn es euch wieder packt, das Bergfieber, ihr nicht alleine gehen wollt? Oder der Bergpartner kurzfristig abgesprungen ist. Könnt ihr hier Menschen suchen zum Wandern, Klettern, Schneeschuhgehen, Skitouren, MTB-Trails usw. Also haut in die Tasten, los geht’s, raus geht’s.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, die nicht zur Beschreibung des ausgewählten Forums passen, ersatzlos zu löschen.

Bitte keine Telefonnummern und E-Mailadressen ins Forum schreiben, dafür bitte die Option „Private Nachricht“ nutzen.

Bitte im Thementitel,bei „Betreff“ die Alpenregion und ein Talort mit angeben.
Antworten
Dolomitenfreundin
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2019, 20:50
Interessen: Alpinklettern, Alpinismus allgemein (Bergsteigen, Hochtouren, Eis-/Mixedklettern), Progressive Rock, Single Malt aus Schottland und dem Rest der Welt

Kurzfristig Kletterpartner 1-2 Wochen Mehrseillängen Fels diesen Februar gesucht

Beitrag von Dolomitenfreundin » 12. Feb 2019, 20:51

Hola zusammen,

ich suche recht kurzfristig noch einen Kletterpartner für diesen Monat. Innerhalb dieser Zeit bin ich recht flexibel und auch wo es hingeht habe ich mit Arco/Sarcatal und Verdonschlucht Vorschläge im Petto, bin aber auch für Vorschläge offen. Das einzige, was mir wichtig ist, ist das Mehrseillängen, gerne alpine Klassiker oder klassisch angehauchte Plaisir-Routen im 5./6. Grad, geboltet auch drüber, auf dem Programm stehen und kein Sportklettern. Ob Campingplatz oder feste Unterkunft, ich bin für beides offen und ein Auto ist vorhanden.

Ich habe bisher am meisten in den Dolomiten, aber auch Arco, Österreich und in der Schweiz alpine Mehrseillängen geklettert und mehr Mehrseillängen als Sportkletterrouten in meinem Tourenbuch. Sonst gehe ich auch gern Hochtouren und seit ein paar Jahren Eis-/Mixedklettern, also habe zwar die meiste Erfahrung im Fels, bin aber eher ein Allrounder. Als Seilpartner kann ich guten Gewissens sagen, dass man sich auf mich 100%ig verlassen kann und wünsche mir das auch von meinem Seilpartner. Eine Seilschaft auf Augenhöhe und überschlagende Kletterei wäre natürlich optimal, wenn du bereits Erfahrung gesammelt hast und dir noch ein paar Kenntnisse fehlen, können wir auch darüber sprechen und ich kann dir ggf. helfen. Wichtig ist mir im Grunde vor allem die richtige Einstellung und Verlässlichkeit aufeinander.

Du hast so kurzfristig Zeit, deine Finger dürsten auch nach Fels und deine Augen nach schöner Landschaft? Dann schreib mich einfach an und wir treffen uns am bestenzum Klettern und Kaffee, um zu schauen ob wir uns verstehen und entspannt und unkompliziert gemeinsame Touren machen können.

Die Dolomitenfreundin aus MĂĽlheim/Duisburg

Dolomitenfreundin
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2019, 20:50
Interessen: Alpinklettern, Alpinismus allgemein (Bergsteigen, Hochtouren, Eis-/Mixedklettern), Progressive Rock, Single Malt aus Schottland und dem Rest der Welt

Re: Kurzfristig Kletterpartner 1-2 Wochen Mehrseillängen Fels diesen Februar gesucht

Beitrag von Dolomitenfreundin » 14. Feb 2019, 14:34

Hat sich was gefunden, danke!

Antworten