Gran Sasso - Corno Grande

Habt ihr eine schöne Tour gemacht, oder möchtet einfach euer Bergerlebnis mit anderen teilen? Dann passt das hier rein.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, die nicht zur Beschreibung des ausgewählten Forums passen, ersatzlos zu löschen.
Antworten
schneeschuh
Beiträge: 5
Registriert: 7. Feb 2019, 20:42
Interessen: Skitouren und Bergtouren

Gran Sasso - Corno Grande

Beitrag von schneeschuh » 7. Feb 2019, 21:11

Da ich das Forum erst jetzt entdeckt habe, kommt mein Bericht etwas spät, aber ich denke, es ist auch jetzt noch sehr interessant für die Planung der Bergtouren-Saison 2019.
Seit meiner Kindheit stand der höchste Berg auf italienischem Festland außerhalb der Alpen auf meiner Wunschliste. als Kind habe ich einst den Campo Imperatore besucht und hatte schon damals den Eindruck, dass dies eine atemberaubend schöne Landschaft ist. Ursprünglich und wild. Nun die Abruzzen sind nicht der nächste Weg, wenn man in Bayern lebt, daher hat es etwas gedauert, aber es hat sich sowas von gelohnt dort hinzufahren.

Schon der geschichtsträchtige Ausgangspunkt, die Hochebene, das Campo Imperatore ist eine der schönsten Landschaften, die ich je gesehen habe. Siehe Bild.

Die Tour zum Corno Grande ist eine Bergtour für Trittsichere, aber für Geübte problemlos. Vergleichbar mit Zugspitze über Wiener Neustädter Hütte. Angefixt wurde ich übrigens durch diese Beschreibung bei tourentipp.com - eine wirklich gute Beschreibung, mit vielen Bildern und sogar Video! (Es gibt leider nicht viele gute deutschsparchige Beschreibungen...)

Meine Tipps:
- Herbst ist eine gute Zeit für die Tour, weil dann weniger Touristen und es gibt deutlich mehr klare Tage - sonst nebelt es oft schon frühzeitig ein - das Meer ist ja ganz nah.
- Ich würde nicht mit der Seilbahn auffahren, denn die Anfahrt mit dem Autor über den Campo Imperatore allein ist schon ein Erlebnis
- In Assergi gibt es ein einfaches aber sehr nettes Hotel
- Es gibt noch viele weitere lohnende Bergtouren rund um die Hochebene
- Wir haben außerdem noch eine tolle Radltour gemacht - und zwar sind wir um den Lago Campotosto herumgefahren
Dateianhänge
Corno-Grande-(2).jpg
Campo-Imeratore-(1).jpg

Antworten