Stripsenkopf-Felbergkamm-überschreitung - Kaisergebirge

Habt ihr eine schöne Tour gemacht, oder möchtet einfach euer Bergerlebnis mit anderen teilen? Dann passt das hier rein.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, die nicht zur Beschreibung des ausgewählten Forums passen, ersatzlos zu löschen.
Antworten
schneeschuh
Beiträge: 13
Registriert: 7. Feb 2019, 19:42
Interessen: Skitouren und Bergtouren

Stripsenkopf-Felbergkamm-überschreitung - Kaisergebirge

Beitrag von schneeschuh » 16. Nov 2020, 19:52

Nachdem ich wieder einmal eine besonders lohnende Tour machen durfte, möchte ich es nicht verpassen sie hier zu posten:

Zunächst einmal zu den Tourenverhältnissen: Für diese fortgeschrittene Jahreszeit gibt es ausgezeichnete Verhältnisse im Kaisergebirge. Schnee spielt noch so gut wie keine Rolle. Auf dieser Rundtour eh nicht! Das Stripsenjochhaus ist freilich geschlossen, ebenso die Gasthöfe im Kaiserbachtal.

Ich bin einer Routenempfehlung des altehrwürdigen Horst Höfler (RiP) gefolgt. Die Tour über den Stripsenkopf zum Feldberg bietet - genau wie er es beschrieben hat - einen einmaligen Einblick in die nordseitigen Kare des Wilden Kaisers, sowie auf die wilden Felsfluchten von Lärcheck, Fleischbank und Predigtstuhl. Besonders gut hat mir der optionale Abstecher auf den Hundskopf gefallen; hier darf man bisserl kraxeln.

stripsen-tour.jpg

Fazit: Wenn es heuer, corona- oder wetterbedingt nicht mehr klappen sollte, diese herrliche Bergwanderung einfach auf die Agenda 2021 setzen. Es kommen (hoffentlich) auch wieder andere Zeiten.

dbx682
Beiträge: 25
Registriert: 18. Mai 2018, 21:53
Wohnort: Rißtissen

Re: Stripsenkopf-Felbergkamm-überschreitung - Kaisergebirge

Beitrag von dbx682 » 17. Nov 2020, 08:32

Danke für deinen tollen Beitrag

Antworten