Hochtourenpartner fĂĽr 9.-15.9. gesucht

Klassische Hochtouren, Expeditionen auch in fernere Länder, Nordwände Schneeschuhhochtouren, Skihochtouren usw.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, die nicht zur Beschreibung des ausgewählten Forums passen, ersatzlos zu löschen.

Bitte keine Telefonnummern und E-Mailadressen ins Forum schreiben, dafür bitte die Option „Private Nachricht“ nutzen.

Bitte im Thementitel bei „Betreff“ die Alpenregion und ein Talort mit angeben.
Markus72
Beiträge: 4
Registriert: 2. Sep 2019, 20:40
Interessen: Bergsteigen, Hochtouren, Klettersteige

Re: Hochtourenpartner fĂĽr 9.-15.9. gesucht

Beitrag von Markus72 » 18. Sep 2020, 21:16

toobi hat geschrieben: ↑
17. Sep 2020, 11:07
Hallo Zusammen,

macht ihr am WE eine Tour, wenn ja wohin?
Bei PD oder PD+ hätte ich auch Interesse.
Bin 43. AD ist mir zu schwer.

Kann mir auch spontan unter der Woche frei nehmen wenns Wetter passt.
Dann sind die Huetten nicht so voll.
Akuell habe ich vorm Massenlager mehr Angst als vor der Gletscherspalte :-)

Ich mag eigentlich einsame 3900 mehr als ĂĽberfĂĽllte 4000.
Bin da aber flexibel.

Viele GrĂĽĂźe

Tobi

Ne, dieses WE klappts bei mir nicht - sorry.

Antworten