Große Krottenkopfrunde - jetzt im August 18

Wandern, Alpintouren, Bergsteigen, Bike&Hike, HĂŒttentouren, Klettersteige usw.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, BeitrÀge, die nicht zur Beschreibung des ausgewÀhlten Forums passen, ersatzlos zu löschen.

Bitte keine Telefonnummern und E-Mailadressen ins Forum schreiben, dafĂŒr bitte die Option „Private Nachricht“ nutzen.

Bitte im Thementitel bei „Betreff“ die Alpenregion und ein Talort mit angeben.
Antworten
Benutzeravatar
Miri_87
Admin + Moderatorin
BeitrÀge: 222
Registriert: 17. Mai 2018, 18:28
Wohnort: AllgÀu
Interessen: Wandern bis Schwierigkeit T5, gerne im weglosen GelĂ€nde, HĂŒttentouren vorzugsweise SelbstversorgerhĂŒtten, Biwak, mittelschwere Klettersteige, Alpenblumentouren, Schneeschuhgehen...

Große Krottenkopfrunde - jetzt im August 18

Beitrag von Miri_87 » 14. Jun 2018, 21:28

Hallo Wanderfreunde,

nach einer etwas erschwerten HĂŒttenbuchung ist es nun vollbracht. Im August will ich also aufbrechen zur großen Krottenkopfrunde, wer mag mit?


Termin:
Fr. 03.08. bis So. 05.08

Ü1: Fr. 03.08 auf Sa. 04.08..-->Bernhardseck
Ü2: Sa. 04.08 auf So. 05.08.--> H-v-B-HĂŒtte


Tag 1, Freitag nachm.:

Treffpunkt 1: 13:00 Uhr, P+R Dietmannsried (Adresse: SteinbĂŒhl 1, 87463 Dietmannsried)
Treffpunkt 2: 14:10 Uhr, großer Parkplatz bei Naturpark Lechtal (Adresse: Untergiblen 23, 6652 Untergiblen, Österreich)

Angaben zur Tour:

Schwierigkeit: leicht-mittel, maximal: T3 anspruchsvolles Bergwandern , reine Gehzeit: 2,15 Std., Aufstieg: 778HM, Abstieg: 37m, Strecke:3,7 km
Link Outdooraktive: https://www.dropbox.com/s/t7ji6ee6blpa0 ... e.pdf?dl=0
Tourenbeschreibung:
-Aufstieg von Elbigenalp aufs Bernhardseck, teils Fahrweg teils Waldwege
-Übernachtung auf dem Bernhardseck



Tag 2, Samstag:

Link Tour: http://www.hikr.org/tour/post86750.html

Link Outdooraktive: https://www.dropbox.com/s/etei2k5jqgbp5 ... e.pdf?dl=0

Angaben zur Tour:
Schwierigkeit: T4, Alpinwandern mit Kletterschwierigkeit: I nach UIAA, reine Gehzeit: 7,5 Std., Aufstieg: 1403 HM, Abstieg: 1086 HM, Strecke: 13,6 km

Tourenbeschreibung:
-Vom Bernhardseck zum Gipfel Großen Krottenkopf (der Gipfel könnte auch ausgelassen werden)
-ĂŒber die Mutte links um Rothornspitze herum, zum Rothornjoch
-Es gilt eine breite Felsrinne mit Drahtseilen hinab zu passieren
-im Bogen geht’s um die Ramstallspitze in einigen Auf und Ab‘s herum
-SpĂ€ter ein StĂŒck im östlichen Kar hinab, dann wieder hinauf zur Krottenkopfscharte
-Im Aufstieg zum Großen Krottenkopf geht’s meist im leichten GehgelĂ€nde am letzten StĂŒck leichte Kletterei nötig
-Ab Krottenkopfscharte zum Gipfel gleicher Auf/ sowie Abstiegsweg
-Von der Krottenkopfscharte zur Hermann-von-Barth-HĂŒtte, vorbei am Hermannskarsee (meist bis spĂ€t in den Sommer gefroren)
-Übernachtung auf der Hermann-von-Barth-HĂŒtte


Tag 3, Sonntag:

Schwierigkeit:T4, Alpinwandern mit Kletterschwierigkeit: II nach UIAA . reine Gehzeit: 4,5 Std., Aufstieg: 300HM, Abstieg: 1400HM, Strecke:

(die Schwierigkeit T4 mit Kletterei befindet sich im Auf und Abstieg zur Wolfebenspitze, nur SĂŒdgipfel)

Link Tour: http://martin-outdoor.de/2014/06/grosse ... kopfrunde/ (Beschreibung Tour Wolfebenspitze recht weit unten in der Beschreibung)

Link AlpenvereinsfĂŒhrer 1: https://www.dropbox.com/s/de8abkzrzftxh ... 1.pdf?dl=0

Link AlpenvereinsfĂŒhrer 2: https://www.dropbox.com/s/pbk20soljgt5v ... 2.pdf?dl=0

Link Outdooraktive: https://www.dropbox.com/s/f7r96b03eueqa ... e.pdf?dl=0


Tourenbeschreibung:
-Von Hermann-von-Barth-HĂŒtte auf den Hausgipfel Wolfebenspitze (nur SĂŒdgipfel)
-Der Zustieg zur Wolfebenspitze wird teils ĂŒber steiles SchrofengelĂ€nde, Geröll und Gras erreicht
-absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, Pfadspuren sind vorhanden, keine Drahtseile, ausgesetzte Stellen, Kletterstellen bis Schwierigkeit II (in der Beschreibung vom oberen Link sogar als III ausgewiesen, in meinem AlpenvereinsfĂŒhrer aber nur als II) wird erreicht.
-Von der Wolfebenspitze wieder zur HĂŒtte hinunter ĂŒber Kasermandl zum Ausgangspunkt Elbigenalp zurĂŒck.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

AusrĂŒstung:

-Bargeld
-AV-Ausweis
-HĂŒttenschlafsack
-Stirnlampe mit Batterieersatz
-Powerbank
-Helm
-Grödel oder Spikes
-Teleskopstöcke
-Regenkleidung
-Sonnenkleidung + Sonnenschutz
-Wechselkleidung

Bitte auf Doodle https://doodle.com/poll/dmsaaure3b6ku4wz eintragen wer mit mag.

Wichtiger Hinweis: Ich habe jeweils fĂŒr 6 Personen reserviert mit Anzahlung. Und bitte um verbindliche Zusagen, Stornierungen sind 10 Tage vor Tourantritt möglich.
Ich hoffe auf euer VerstĂ€ndnis, dass sobald die Doodle Umfrage voll ist, mĂŒssen leider alle weiteren Mitwanderer sich selbst um die ÜbernachtungsplĂ€tze kĂŒmmern.

Ich freue mich ĂŒber eine tolle Gruppe,
Miri
I like freaks, because I am one ;)

Benutzeravatar
Alpenhuhn
BeitrÀge: 8
Registriert: 4. Jun 2018, 15:49
Wohnort: Friedberg
Interessen: Wandern, Bergsteigen, Klettersteige, MTB, Schneeschuhtouren, Skitouren, Skifahren
Kontaktdaten:

Re: Große Krottenkopfrunde - jetzt im August 18

Beitrag von Alpenhuhn » 15. Jun 2018, 07:49

Hallo Miri,

mein Freund Manfred und ich sind dabei, hab uns gerade in die Liste eingetragen.
Hab dir noch eine PN geschickt ;) .

Viele GrĂŒsse
Alpenhuhn

Benutzeravatar
Christian83
BeitrÀge: 26
Registriert: 18. Mai 2018, 22:52
Wohnort: Neckar-Odenwald-Kreis
Interessen: Wandern, Bergwandern, Schneeschuhgehen, Reisen, Fahradfahren und die Natur bewundern.

Re: Große Krottenkopfrunde - jetzt im August 18

Beitrag von Christian83 » 26. Jun 2018, 22:36

Hallo Miri

Ich bin auch mit am Start.

Mfg christian
Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
Miri_87
Admin + Moderatorin
BeitrÀge: 222
Registriert: 17. Mai 2018, 18:28
Wohnort: AllgÀu
Interessen: Wandern bis Schwierigkeit T5, gerne im weglosen GelĂ€nde, HĂŒttentouren vorzugsweise SelbstversorgerhĂŒtten, Biwak, mittelschwere Klettersteige, Alpenblumentouren, Schneeschuhgehen...

Re: Große Krottenkopfrunde - jetzt im August 18

Beitrag von Miri_87 » 1. Aug 2018, 17:58

Hallo an alle Mitwanderer der Großen Krottenkopfrunde,

Kurzes Update:


aus der Erfahrung der vergangenen Tourenwochenenden könnt ihr gerne die Grödel/ Spikes zuhause lassen.

Zum Schluss noch folgende Info, es werden sich uns vermutlich am Samstag frĂŒh am Bernhardseck noch ein mir bekanntes PĂ€rchen anschließen.

Ich freue mich auf euch und eine tolle Tour, hoffentlich ohne Gewitter.

VG Miri
I like freaks, because I am one ;)

Antworten