Seite 1 von 1

Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 11. Apr 2019, 18:38
von abenteurer1963
Hallo Bergfreaks,

ich, 55, Wohnort Garmisch, sehr bergerfahren, suche Tourenpartner für Skihochtouren:

(1) Breithorn, Castor, Pollux

(2) 2 Skihochtouren Steingletscher, u.a. Sustenhorn

(3) 3 Skihochtouren von der Trifthütte

(4) Krönten, Groß Spannort (Zwächten hab ich schon bestiegen)

(5) Oberalpstock

(6) Piz Platta

(7) Piz Palü, Piz Bernina

(8) 2 Skihochtouren Leonehütte (Winterraum), vom Simplonpass (keine Wintersperre) schnell erreichbar

(9) Großes Seehorn von Tübinger Hütte (Winterraum)

(10) Pizzo Rotondo, Chüebodenhorn von Süden (Hütte mit Winterraum)

(11) Finsteraarhorn

(12) 2 Skihochtouren Berliner Hütte, u.a. Hornspitzen (Winterraum)

(13) Dreiherrenspitze, Simonyspitzen u.a. von der Essener Rostocker Hütte (3-4 Touren, Hütte bis Mitte Mai bewirtschaftet)

(14) 2 Skihochtouren von der Stüdlhütte bzw. Rudolfshütte über 6 Gipfel, Hofmannspitze über SO-Flanke, evtl. Großglockner (hab ich im Sommer 1998 im Alleingang bestiegen)

Ich mache bis Mitte Juni Skihochtouren

Grüße,

Abenteurer1963

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 12. Apr 2019, 18:39
von Lampi
Alle 8ung, von Mitte April bis Mitte Juni noch >14 Touren, Du musst viel Zeit haben :-)

Mit Groß Seehorn würde ich mich mal beeilen, das Ding ist grade mal 3122 m hoch. Das heißt, Du kannst schon mit Schi hoch, aber am Rücken und nicht an den Füßen. Warum nicht von der SB- Hütte resp. vom Madlenerhaus?
Von der TÜ- Hütte würde ich zu Ostern nur nachts abfahren, da ist selbst die Forststraße nicht sicher wenn die Sonne im Garnera- Tal steht.

Was hast Du einklich zu Ostern vor? Wir hätten noch zwei Plätze in der Weißmieshütte zu vergeben. Montag geben wir sie zurück.

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 12. Apr 2019, 21:42
von abenteurer1963
Servus Lampi,

ich stelle 14 (Mehrtages-)Touren zur Auswahl, das heißt nicht, dass ich tatsächlich alle diese 14 Touren machen will. Pro Monat schaffe ich aber schon 8 Touren(tage), d.h. bis Mitte Juni werden es bestimmt 16 werden.

Weissmies geht tatsächlich als Skitour! Da hätte ich Interesse! Wo kann ich zusteigen, ich habe kein Auto!

VG,

abenteurer1963

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 13. Apr 2019, 09:27
von kormoran
Hi Lampi,

ich kann Euch das Fletschhorn empfehlen - schöne Tour! Und nicht so überlaufen, da der Gipfel knapp unter 4000 ist.

Ciao, Alex

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 13. Apr 2019, 21:36
von abenteurer1963
Hallo Alex, Dein Tip ist schon gutgemeint, aber ein Viertausender muss es schon sein!

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 14. Apr 2019, 18:47
von kormoran
Das muss sich ja nicht ausschliessen ;-)

Das war nur ein Tipp, das Fletschhorn nicht einfach links liegen zu lassen (nur weil ihm ein paar Meter fehlen), sondern auch als mögliche Tour zu berücksichtigen. Ist eben eine schöne Tour, die nicht so überlaufen ist wie die Weissmies. Ihr bleibt ja hoffentlich nicht nur eine Nacht auf der Hütte.

Ciao, Alex

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 15. Apr 2019, 10:51
von Lampi
Wir bleiben drei Nächte, d.h. drei Touren werden gehen, wenn alle Tage schönes Wetter haben. Fletschhorn und Weißmies sind also beide möglich. Danke Alex!

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 27. Apr 2019, 20:26
von abenteurer1963
Wie schreibt man das Pi mit der Tastatur?

Ich geh lieber im Mai ins Wallis, dann isses dort ruiher auf den Hüttn!

Re: Skihochtouren bis Juni

Verfasst: 27. Apr 2019, 23:18
von Lampi
abenteurer1963 hat geschrieben:
27. Apr 2019, 20:26
Wie schreibt man das Pi mit der Tastatur?
Copy & Paste aus word / open office write