Winterraumnutzung kurz nach der Sommersaison

Hier k├Ânnen alle Themen zu den H├╝tten stehen, z.B. Winterraum├Âffnungen/Schlie├čungen, Selbstversorgerh├╝tten, Geheimtipps, Umbauten/ Neubauten, Brandschutzschlie├čung oder Hunde erlaubt ja/nein.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beitr├Ąge, die nicht zur Beschreibung des ausgew├Ąhlten Forums passen, ersatzlos zu l├Âschen.
Antworten
Benutzeravatar
Miri_87
Admin + Moderatorin
Beitr├Ąge: 409
Registriert: 17. Mai 2018, 16:28
Wohnort: Allg├Ąu
Interessen: Wandern bis Schwierigkeit T5, gerne im weglosen Gel├Ąnde, H├╝ttentouren vorzugsweise Selbstversorgerh├╝tten, Biwak, mittelschwere Klettersteige, Alpenblumentouren, Schneeschuhgehen...

Winterraumnutzung kurz nach der Sommersaison

Beitrag von Miri_87 » 27. Sep 2018, 15:18

Hallo Community,

hat jemand von euch Erfahrung gesammelt, wie und ob die Winterr├Ąume der DAV H├╝tten kurz nach der Schlie├čung von der Sommersaion bereits schon angelaufen werden k├Ânnen/ge├Âffnet sind (bei manchen nat├╝rlich mit entsprechenden Schl├╝ssel ;) ) und ob diese auch schon mit Holz ausgestattet sind?

Ich m├Âchte im Oktober, noch bevor der gro├če Schnee f├Ąllt, gerne ein/zwei Winterr├Ąume von H├╝tten besuchen und w├Ąre daher ├╝ber Erfahrungswerte sehr dankbar.

Macht es Sinn, bei der jeweiligen Sektion mal anzurufen und den Stand abzufragen?

Sonnige Gr├╝├če
Miri


I like freaks, because I am one ;)

Benutzeravatar
kormoran
Moderator
Beitr├Ąge: 150
Registriert: 23. Mai 2018, 20:58
Wohnort: M├╝nchen
Interessen: *
Berge: Hochtouren, Skitouren, Bergtouren, leichte Klettertouren, Klettersteige

sonst: Reisen, Radfahren, Musik (Klavier)
Kontaktdaten:

Re: Winterraumnutzung kurz nach der Sommersaison

Beitrag von kormoran » 27. Sep 2018, 18:23

Hi Miri,

ich glaube, dass die meisten (bewirtschafteten) AV-H├╝tten das gleich winterfest machen und der Winterraum dann ziemlich bald nach der Schlie├čung benutzbar wird. Eine Woche nach der Schlie├čung w├╝rde ich sicherheitshalber nachfragen, ob der Winterraum schon auf ist und ob Holz da ist.

Mitte Oktober war ich z.B. mal auf dem Brandenburger Haus, und dort war alles fertig f├╝r die Winterraum-Nutzung. Die H├╝tte schlie├čt allerdings auch schon Mitte September. Und nachdem, wie schlecht der Kamin durchgezogen hat, war seitdem keiner mehr da ;-)

Ich hab aber meistens beim H├╝ttenwart (oder bei der Sektion) nachgefragt, meistens haben die sich eh gefreut, dass sich jemand erkundigt und den Winterraum nutzen will.

Ciao, Alex

Benutzeravatar
kormoran
Moderator
Beitr├Ąge: 150
Registriert: 23. Mai 2018, 20:58
Wohnort: M├╝nchen
Interessen: *
Berge: Hochtouren, Skitouren, Bergtouren, leichte Klettertouren, Klettersteige

sonst: Reisen, Radfahren, Musik (Klavier)
Kontaktdaten:

Re: Winterraumnutzung kurz nach der Sommersaison

Beitrag von kormoran » 28. Sep 2018, 07:24

Hier noch ein paar Infos aus meinem Forums-Backup. Es waren schon mehrere Leut im Herbst auf verschiedenen Winterr├Ąumen:


Posted 19 October 2006 - 16:46 (Winterraum Mannheimer H├╝tte)

Hy Ich war von Sonntag auf Montag im Winterraum der Mannheimer H├╝tte.Wowwww ,kann man dazu nur sagen.Ein echt uriger Raum , alles aus Holz und eine top Lage mit alleinblick auf den Brandner Gletscher.Einen sch├Ânen Gru├č noch an Micha und Ihr'n Papa f├╝r die leckere Pasta :D Das war das erste mal f├╝r mich, und gleich so ne tolle Atmosph├Ąre, morgens dann rauf zum Gipfel und den Sonnenaufgang genossen.Ich werde weitere Winterr├Ąume aufsuchen, den da mu├č man sich die Berge nicht mit vielen teilen, da bleibt mehr f├╝r einen selbst ├╝ber.MfGUwe


Posted 18 October 2004 - 12:57 (Winterraum Amberger H├╝tte)

Waren am WE auf der Amberger H├╝tte im Winterraum. H├╝tte ist traumhaft gelegen und ein ideales Schitourengebiet (naja man mu├č noch ein wenig auf mehr Schnee warten) Winterraum ist offen und sehr gem├╝tlich und besitzt sogar den Luxus einer Heizung.

Knapp ist es mit Papier f├╝r den Ofen und Geschirr ist auch zuwenig f├╝r 14 Schlafpl├Ątze (2Teller) Werde der Sektion Amberg das mitteilen.

Geschrieben 18 November 2011 - 06:46 (Winterraum Coburger H├╝tte)

wahnsinns ausstattung, sogar mit strom dank solarzellen, geschirr, holzofen, sehr gro├če r├Ąumlichkeiten.gen├╝gend holz+papier zum heizen gelagert.schl├╝ssel befindet sich in einem k├Ąstchen neben der eingangst├╝r.gen├╝gend wasser mitnehmen, da die neben der h├╝tte befindlichen seen bereits zugefroren sind.auch wegen der umliegenden ausblicke auf wilde gipfel, die man allesamt derzeit ohne probleme besteigen kann empfehlenswert.sonnig wirds vor allem auf der sonnenspitze und den tajak├Âpfen.es gibt sogar eine toilette ,auch dort stromanschluss, neben dem winterraum

Benutzeravatar
Miri_87
Admin + Moderatorin
Beitr├Ąge: 409
Registriert: 17. Mai 2018, 16:28
Wohnort: Allg├Ąu
Interessen: Wandern bis Schwierigkeit T5, gerne im weglosen Gel├Ąnde, H├╝ttentouren vorzugsweise Selbstversorgerh├╝tten, Biwak, mittelschwere Klettersteige, Alpenblumentouren, Schneeschuhgehen...

Re: Winterraumnutzung kurz nach der Sommersaison

Beitrag von Miri_87 » 28. Sep 2018, 12:35

Hi Alex,

vielen Dank f├╝r deine Nachrichten und f├╝rs Raussuchen in den alten Forumsdaten :D
Das klang alles ja schon sehr zuversichtlich.

Trotzdem habe ich heute mal noch bei den H├╝tten angerufen um wirklich sicher zu gehen.

Die Antwort ist eindeutig, die Winterr├Ąume sind direkt nach der Sommersaionschlie├čung zug├Ąnglich und hergerichtet.

Bis auf z.B. die Hanauer H├╝tte, die hat irgendwelche technischen Probleme und ist laut Internet erst wieder im November zug├Ąnglich...

Sonnige Gr├╝├če
Miri
I like freaks, because I am one ;)

J├Âko
Beitr├Ąge: 39
Registriert: 12. Jun 2018, 11:37
Wohnort: Rhein-Main
Interessen: Natur, Bergsteigen, Wandern, Biwak, Zelten, H├╝ttentouren, MTB, LL..

Re: Winterraumnutzung kurz nach der Sommersaison

Beitrag von J├Âko » 14. Okt 2018, 18:11

Die Schwarzwasserh├╝tte am Hohen Ifen hat am 7.10. geschlossen und stellt bis zur Wintersaison am 28.12. keinen Winterraum zur Verf├╝gung.
Was unverst├Ąndlich ist, da es in dem Berggebiet die einzige H├╝tte ist und diese bei Saison oft lange im voraus "ausgebucht" ist.

Antworten