Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Fragen, Antworten, Tipps und Infos zu Touren in allen Bergsportbereichen.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, die nicht zur Beschreibung des ausgewählten Forums passen, ersatzlos zu löschen.
Antworten
Barbarella
Beiträge: 5
Registriert: 22. Nov 2020, 20:18
Interessen: Touren

Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Beitrag von Barbarella » 27. Jul 2021, 19:56

Hallo in die Runde
Wir haben in Berlin leider spät, in der 2. und 3. Oktoberwoche Ferien. Da wird es eng mit offenen Hütten. Daher hier die Frage in die Community: Wer hat Tipps und Hinweise / Vorschläge, wo man auch Mitte Oktober - ohne Fluganreise! - wandern kann. In den Alpen, ggf. auch südlicher (Italien, Frankreich).
Danke!
Barbara



Benutzeravatar
kormoran
Moderator
Beiträge: 162
Registriert: 23. Mai 2018, 20:58
Wohnort: München
Interessen: *
Berge: Hochtouren, Skitouren, Bergtouren, leichte Klettertouren, Klettersteige

sonst: Reisen, Radfahren, Musik (Klavier)

https://www.youtube.com/channel/UCKNDQR ... Zyq_RMMD_A
Kontaktdaten:

Re: Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Beitrag von kormoran » 28. Jul 2021, 06:53

Hi Barbara,

also ich würde eher südlich vom Hauptkamm suchen, dort sind die Chancen besser, dass noch kein Schnee liegt, oder Neuschnee schnell wieder wegschmilzt.

Hütten werden fast alle geschlossen haben - aber man kann sich ja auch eine schöne Pension im Tal suchen und von dort aus Touren machen.

Ich war z.B. letztes Jahr Mitte Oktober im Defereggental (Osttirol) und bei Heiligenblut - und es war super! Wie sich das heuer von den Corona-Regeln entwickelt, muss man halt auch erstmal schauen. Letztes Jahr war das noch knapp vor den Verschärfungen.

Diese Tour haben wir z.B. damals gemacht: viewtopic.php?f=5&t=807

Um die Jahreszeit kann es aber immer sein, dass auch mal mehr Schnee liegenbleibt. Wenn man genug Erfahrung damit hat, kann man ja trotzdem Touren machen. Ansonsten wärs wahrscheinlich besser, noch weiter südlich zu suchen (z.B. beim Gardasee oder im Tessin).

Ciao, Alex

Benutzeravatar
Jürgen-B
Beiträge: 93
Registriert: 9. Sep 2018, 12:22
Wohnort: Illertissen
Interessen: Bergsteigen, klettern, Skitouren, wandern, Montainbike, Motorradfahren, joggen

Re: Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Beitrag von Jürgen-B » 30. Jul 2021, 13:09

Hallo Barbara, hier ein Link zu den derzeit geöffneten Alpenvereinshütten.

https://www.alpenverein.de/bergsport/ak ... 33489.html

Du kannst im Verlauf des Jahres immer wieder mal prüfen, wann die Hütten im Herbst schließen. Dies ist oft der unterschiedlich und witterungsabhängig.

Wenn das Wetter im Herbst gut ist zum Wandern und es noch keine Schneefälle gegeben hat, dann verlängern manche Hütten auch die Saison oder schließen den Umständen zu folge auch früher.

Tiefergelegene Hütten haben meinst länger geöffnet.

Wie schon beschrieben ist auch ein Standort im Tal ein guter Ausgangspunkt für unterschiedliche Wanderungen zu tollen Gipfeln.

Grüße

JB

Benutzeravatar
Lampi
Beiträge: 290
Registriert: 12. Okt 2018, 22:22
Wohnort: Stuttgart
Interessen: Klettern, Wandern, Schneeschuh
Kontakt: bitte WhatsApp / Telegram / SMS: 171 87 47 27 1
oder per Mail rainer@lampatzer.de
---Manches Vergnügen besteht darin, daß man mit Vergnügen darauf verzichtet. Peter Rosegger ---
Kontaktdaten:

Re: Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Beitrag von Lampi » 30. Jul 2021, 14:01

Quartiert Euch in Massi oder Carrara ein. Von dort fahren Busse bis relativ weit in die zum Appenin zählenden "apuanischen Alpen". Die erste Tour geht durchaus auch ab Stadtrand.

Die Seehöhe ist vergleichsweise gering (knapp unter 2000 m), das Gelände aber steiler, als man es von den nördlichen Kalkalpen kennt.
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/pg/CannstattClimbers/events/

Lamπ[tm] auf Tour

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer

Barbarella
Beiträge: 5
Registriert: 22. Nov 2020, 20:18
Interessen: Touren

Re: Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Beitrag von Barbarella » 3. Aug 2021, 20:36

Danke für die Tipps. Dann wird es wohl auf den Appenin hinauslaufen.
Barbara

Benutzeravatar
Lampi
Beiträge: 290
Registriert: 12. Okt 2018, 22:22
Wohnort: Stuttgart
Interessen: Klettern, Wandern, Schneeschuh
Kontakt: bitte WhatsApp / Telegram / SMS: 171 87 47 27 1
oder per Mail rainer@lampatzer.de
---Manches Vergnügen besteht darin, daß man mit Vergnügen darauf verzichtet. Peter Rosegger ---
Kontaktdaten:

Re: Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Beitrag von Lampi » 4. Aug 2021, 10:28

Ich könnte Euch eine Karte der Apuanischen Alpen für Planungszwecke ausleihen.
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/pg/CannstattClimbers/events/

Lamπ[tm] auf Tour

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer

dbx682
Beiträge: 46
Registriert: 18. Mai 2018, 21:53
Wohnort: Rißtissen

Re: Wo kann man Wandern im Oktober - Mehrtagestour

Beitrag von dbx682 » 4. Aug 2021, 19:44

hallo Barbarella,
ich möchte hier nicht Werbung machen,
ich war schon 3 Mal bei der Familie Rauter in Mellach, nähe Hermagor im Urlaub. die haben sehr schöne Ferienwohnungen.

https://mellach7.jimdofree.com/

https://mellach7.jimdofree.com/poludnig-alm/

bitte beachte meine PM die ich dir hierzu geschickt habe.



mfg Jürgen Gerstlauer - Rieger aus Ehingen

Antworten