Wanderurlaub noch im Mai

Fragen, Antworten, Tipps und Infos zu Touren in allen Bergsportbereichen.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, die nicht zur Beschreibung des ausgewählten Forums passen, ersatzlos zu löschen.
Antworten
BineBernd
Beiträge: 5
Registriert: 8. Apr 2019, 14:53
Wohnort: Worms
Interessen: Alchimist

Wanderurlaub noch im Mai

Beitrag von BineBernd » 13. Mai 2019, 13:43

Hallo Zusammen.
Aus einem nicht mehr nachvollziehbaren Grund fahren wir bereits am kommenden Wochenende für 3 Wochen in Urlaub. Der Termin lässt sich aus beruflichen Gründen jetzt nicht mehr verändern. Wie meistens wollen wir in die Alpen. Das Ende Mai noch Schnee liegen kann war mir ja durchaus bewusst. Mit den Schneemengen die aber im Moment anscheinend noch liegen habe ich nicht gerechnet. Wir sind kurzfristige Bucher – gerade gestern habe ich für die erste Woche eine Wohnung in Oberammergau gebucht. Dort sind die Berge nicht ganz so hoch und ich habe die Hoffnung jetzt bereits gut wandern zu können. Was wir in der zweiten und dritten Woche machen steht für mich noch in den Sternen. Wir wären gerne mal wieder ins Ahrntal/Südtirol – alternativ ins Ultental. Da scheint ja aber noch richtig viel Schnee zu liegen.
Kann mir hier einer von Euch einen Rat geben? Wir sind konditionell recht gut drauf und auch hochalpine Wege gewohnt solange wir nicht klettern mĂĽssen.
Vorab vielen Dank - Bernd

johnny
Beiträge: 12
Registriert: 24. Jan 2019, 09:35

Re: Wanderurlaub noch im Mai

Beitrag von johnny » 14. Mai 2019, 08:37

Wenn ihr zwei Wochen habt, fahrt ins Maira-Tal (Valle Maira, Piemont, IT) und macht da den Rundweg (die tiefere Variante!) oder irgendwo Station mit Tagestouren. Da seht ihr mal was anderes. Schneelage in den Cottischen Alpen ist bis ca 2000 Meter eher wenig bis kein Schnee, wenn ich das richtig sehe.

Mai ist generell für Unternehmungen in den Bergen keine so gute Zeit. Meist zu wenig Schnee für Wintersport (außer in den ganz hohen Lagen) und zu viel Schnee fürs Bergwandern. Wobei es für "zu viel Schnee" halt nicht viel braucht. Eine einzige Stelle, also ein steiles Altschneefeld oder ein Lawinengraben kann ja unter Umständen schon reichen, um einem die Tour zu vermasseln. Da ist es dann relativ egal, ob auf dem Rest der Tour noch viel Schnee vom Winter liegt oder eher weniger.

Benutzeravatar
Lampi
Beiträge: 108
Registriert: 13. Okt 2018, 00:22
Wohnort: Stuttgart
Interessen: Klettern, Wandern, Schneeschuh

Kontakt: bitte WhatsApp / Telegram / SMS: 171 87 47 27 1
oder per Mail rainer@lampatzer.de
Kontaktdaten:

Re: Wanderurlaub noch im Mai

Beitrag von Lampi » 14. Mai 2019, 08:50

Maira- Tal kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Es ist (im Vergleich mit zentralalpinen Gegenden) noch vergleichsweise naturbelassen.
http://touren.lampatzer.de/20140829valmaira/

Nehmt fĂĽr den Fall, dass Ihr ganz hoch hinaus wollt (3000+ sind drin) Schneeschuhe mit.
https://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/y ... 1393356499

Sonst solltet Ihr weitestgehend schneefrei unterwegs sein - sofern Ihr Euch nicht vor etwas nassen FĂĽĂźen fĂĽrchtet.

GrĂĽĂźt die GardettahĂĽtte http://www.rifugiogardetta.it/pagina.asp?id=1 und das Campo base von mir. http://www.campobaseacceglio.it/de/

Beide sehr zu empfehlen.

Campo base ist sehr beliebt, bucht bald!
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/pg/CannstattClimbers/events/

Lamπ[tm] auf Tour

Liebe GrĂĽĂźe von LamĐ»[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer

BineBernd
Beiträge: 5
Registriert: 8. Apr 2019, 14:53
Wohnort: Worms
Interessen: Alchimist

Re: Wanderurlaub noch im Mai

Beitrag von BineBernd » 14. Mai 2019, 11:37

Erstmal vielen Dank
Das sieht in der Tat sehr schön aus. Ist für mich natürlich richtig weit zu fahren....
Ich berede das mal mit meiner Frau.
GruĂź Bernd

Benutzeravatar
Frank Steiner
Beiträge: 26
Registriert: 19. Mai 2018, 23:56
Wohnort: MĂĽnchen
Interessen: AufspĂĽren von Pfaden, die es schon lange nicht mehr gibt und auf denen man niemanden trifft.
Kontaktdaten:

Re: Wanderurlaub noch im Mai

Beitrag von Frank Steiner » 16. Mai 2019, 14:25

Schau mal in Dein PN-Postfach.
Ab mit den Kindern in die Berge: http://www.familiesteiner.de/wandern

Antworten