Stretch Midlayer Isolations Jacke

Fragen, Antworten, Tipps und Infos zu sĂ€mtlichen AusrĂŒstungsgegenstĂ€nden fĂŒr alle Bergsportbereiche.
Forumsregeln
Hinweis: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, BeitrÀge, die nicht zur Beschreibung des ausgewÀhlten Forums passen, ersatzlos zu löschen.
Antworten
vice11
BeitrÀge: 23
Registriert: 23. Aug 2020, 11:54

Stretch Midlayer Isolations Jacke

Beitrag von vice11 » 18. MĂ€r 2021, 00:11

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Isolationsjacke mit Daunen (ohne Kaputze), welche noch unter die Hardshell Jacke passt. Wenn man sich viel bewegt ist es fĂŒr mich wichtig, dass diese Jacke ein stretch bares Material mit eingebaut hat um sich besser in der Jacke bewegen zu können. HĂ€tte da jemand eine Empfehlung?

Ich bin auf diese Jacken gestoßen:
https://global.blackyak.com/de/BAKOSI-JACKET/181003801S
https://global.blackyak.com/de/PODOLIAN ... 010011AOXL
Die eine ist zu dick und hat eine Kaputze, hĂ€tte aber ein stretchbares RĂŒckenelment und die andere ist zwar leichter und wĂŒrde unter die Hardshell Jacke passen, hat aber nur ein nicht stretchbares RĂŒckenelment.



Benutzeravatar
Miri_87
Admin + Moderatorin
BeitrÀge: 424
Registriert: 17. Mai 2018, 16:28
Wohnort: AllgÀu
Interessen: Wandern bis Schwierigkeit T5, gerne im weglosen GelĂ€nde, HĂŒttentouren vorzugsweise SelbstversorgerhĂŒtten, Biwak, mittelschwere Klettersteige, Alpenblumentouren, Schneeschuhgehen...

Re: Stretch Midlayer Isolations Jacke

Beitrag von Miri_87 » 20. MĂ€r 2021, 20:54

Hey Vice11

was hÀlst du von dem Teil:

https://www.exxpozed.de/burton-m-ak-bk-lite-insulator

Oder dem:

https://www.exxpozed.de/herren-jacken-k ... -black-18b

Beide Jacken sind mit elastischen Grundeigenschaften angegeben, weisen aber kein besonderes RĂŒckenteil aus, welches nun stĂ€rker dehnbar ist, so wie aus deinem einen Link.

Preislich sind sie auch unter deinen beiden Links. Was möchtest du denn ausgeben? Also ist es dir wichtig, dass die Jacke in dem Preisfenster aus deinen beiden Links ist? Oder geht es dir schwerpunktmĂ€ĂŸig um elastische Eigenschaften und ohne Kapuze?

Eine direkte Empfehlung, die ich selbst auch kenne oder trage, kann ich dir leider keine aussprechen. Ich habe auch im Internet recherchiert und weiß aufgrund beruflicher Ausrichtung in diesem Bereich etwas Bescheid.


Vg Miri
I like freaks, because I am one ;)

vice11
BeitrÀge: 23
Registriert: 23. Aug 2020, 11:54

Re: Stretch Midlayer Isolations Jacke

Beitrag von vice11 » 25. MĂ€r 2021, 10:50

Hallo Miri,

danke, dass du dir die Zeit genommen hast. Ich will vorerst nicht so auf den Preis schauen, will diesbezĂŒglich keine Kompromisse eingehen. Mir kommt es drauf an, dass die Jacke dehnbar ist also große Bewegungsfreiheit. Sie sollte gut isolieren (Daunen, G-Loft). Ich will die Jacke dann unter einer HardshellJacke tragen können, wenn es kalt und windig ist, die Jacke sollte aber nicht zu leicht sein sondern gut isolieren. Ob Sie eine Kapuze hat, ist jetzt doch nicht so ausschlaggebend, habe es mir nochmals durch den Kopf gehen lassen.

Benutzeravatar
BitPoet
BeitrÀge: 33
Registriert: 17. Jun 2018, 18:46
Interessen: Langstreckenwandern, Schreiben, Lesen, Kochen (und natĂŒrlich Essen...). Ja, ich bin ein Genussmensch :-)

Re: Stretch Midlayer Isolations Jacke

Beitrag von BitPoet » 26. MĂ€r 2021, 05:38

Wenn ich mir die Jacken aus den Links so anschaue, dann liest sich der Daunenanteil fĂŒr mich eher alibimĂ€ĂŸig. Der große Teil der Isolierung ist bei beiden Kunstfaser. Daune bei ernsthafter Bewegung in eine Hardshell zu packen ist immer riskant weil sich die Feuchtigkeit staut, was Daune ja nicht wirklich mag. Ich wĂŒrde deshalb - obwohl ich in der Ultraleicht-Ecke daheim bin und daher natĂŒrlich eine enorme AffinitĂ€t zur leichteren Daune habe - hinterfragen, ob die 20g Federn wirklich so ein Game Changer sind, oder ob reine Kufa-Jacken nicht auch eine Alternative sind. Da wird die Auswahl dann noch mal deutlich grĂ¶ĂŸer.

Benutzeravatar
Flo
BeitrÀge: 34
Registriert: 17. Mai 2018, 19:29
Wohnort: BW
Interessen: Bergsteigen, Klettersteig, Hochtouren

Re: Stretch Midlayer Isolations Jacke

Beitrag von Flo » 26. MĂ€r 2021, 23:21

Hi, ich nutze folgende und bin sehr zufrieden:

https://www.salomon.com/de-de/shop-emea ... olor=13664

Ist am Ärmel, RĂŒcken und Schulter sehr DĂŒnn, vorne Daune und die Kaputze ist so dĂŒnn das sie nicht stört. Kann man auch so mal zum Radfahren anziehen. Schön lang geschnitten.


BG

vice11
BeitrÀge: 23
Registriert: 23. Aug 2020, 11:54

Re: Stretch Midlayer Isolations Jacke

Beitrag von vice11 » 27. MĂ€r 2021, 20:13

Ich habe diese Jacke bei Black Yak gefunden: https://global.blackyak.com/de/YAKUTIAN ... 181003700L
Macht fĂŒr mich einen guten Eindruck und sollte unter eine HS Jacke passen.
Was meint ihr so?

Antworten