Mit Langlauf- oder Tourenschi auf einer verschneiten StraĂźe. In Ă–sterreich auch legal?

Ihr habt Themen, Fragen, Anregungen oder Kritik auf dem Herzen, wo bisher noch nirgends Platz zu finden ist? Dann ist hier die richtige Stelle dafĂĽr, so lang es noch keine weiteren spezifischen Unterforen gibt.
Forumsregeln
Bitte beachten: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, welche nicht der Beschreibung des ausgewählten Forums entsprechen, ersatzlos zu löschen.
Antworten
Benutzeravatar
Lampi
Beiträge: 184
Registriert: 12. Okt 2018, 22:22
Wohnort: Stuttgart
Interessen: Klettern, Wandern, Schneeschuh
Kontakt: bitte WhatsApp / Telegram / SMS: 171 87 47 27 1
oder per Mail rainer@lampatzer.de
---Manches VergnĂĽgen besteht darin, daĂź man mit VergnĂĽgen darauf verzichtet. Peter Rosegger ---
Kontaktdaten:

Mit Langlauf- oder Tourenschi auf einer verschneiten StraĂźe. In Ă–sterreich auch legal?

Beitrag von Lampi » 6. Dez 2019, 13:20

Liebe Bergfreunde,

umständehalber muss ich im Winter einige Kilometer auf einer Straße zurücklegen, denn der Schibus endet 3 km vor dem Ziel (einer Höhenloipe) und zu Fuß gehen mit Langlaufschuhen ist scheiße.
Es ist eine wenig befahrene Außerortsstraße, die normalerweise nicht gestreut wird, weil sie nur zu den letzten Häusern im Tal führt.

Kann es mir in Ă–sterreich einen Strafzettel einbringen, wenn ich auf der StraĂźe mit Langlaufschi unterwegs bin?

In Deutschland darf ich die Straße benutzen, wenn kein benutzbarer Fußweg neben der Straße verläuft. Eine Einschränkung auf Zufußgehen kennt die deutsche StVO nicht, einem entsprechenden Bußgeldbescheid habe ich schon einmal erfolgreich widersprochen.
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/pg/CannstattClimbers/events/

Lamπ[tm] auf Tour

Liebe GrĂĽĂźe von LamĐ»[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer

Benutzeravatar
kormoran
Moderator
Beiträge: 101
Registriert: 23. Mai 2018, 20:58
Wohnort: MĂĽnchen
Interessen: *
Berge: Hochtouren, Skitouren, Bergtouren, leichte Klettertouren, Klettersteige

sonst: Reisen, Radfahren, Musik (Klavier)
Kontaktdaten:

Re: Mit Langlauf- oder Tourenschi auf einer verschneiten StraĂźe. In Ă–sterreich auch legal?

Beitrag von kormoran » 8. Dez 2019, 19:08

Hi Lampi,

ob es legal ist weiss ich nicht. Aber wenn es eine wenig befahrene verschneite strasse ist, sagt eigentlich keiner was. Wenn man auf die Seite geht, wenn man ein Auto hört, sollte es keine Probleme geben. Ob man da juristisch eine teilschuld hat, wenn ein Unfall passiert, weiss ich nicht.

Aber moralisch gibt's ja wenig Unterschiede, ob man zu fuss oder mit schi auf der strasse unterwegs ist, zumindest bergauf/gradaus.

Ich hatte bisher keine Probleme damit.

Ciao, Alex

Antworten