Toni Freudig schon 28.04.2017 gestorben. Wer weiß Näheres?

Ihr habt Themen, Fragen, Anregungen oder Kritik auf dem Herzen, wo bisher noch nirgends Platz zu finden ist? Dann ist hier die richtige Stelle dafür, so lang es noch keine weiteren spezifischen Unterforen gibt.
Forumsregeln
Bitte beachten: Die Betreiber der Webseite behalten sich vor, Beiträge, welche nicht der Beschreibung des ausgewählten Forums entsprechen, ersatzlos zu löschen.
Antworten
Benutzeravatar
Lampi
Beiträge: 151
Registriert: 13. Okt 2018, 00:22
Wohnort: Stuttgart
Interessen: Klettern, Wandern, Schneeschuh
Kontakt: bitte WhatsApp / Telegram / SMS: 171 87 47 27 1
oder per Mail rainer@lampatzer.de
---Manches Vergnügen besteht darin, daß man mit Vergnügen darauf verzichtet. Peter Rosegger ---
Kontaktdaten:

Toni Freudig schon 28.04.2017 gestorben. Wer weiß Näheres?

Beitrag von Lampi » 13. Nov 2019, 14:35

Ich habe es nur zufällig mitbekommen.
Der Mann, dem ich das Ãœberleben in jeder Menge tollen Klettertouren verdanke, hat uns schon vor 2 1/2 Jahren verlassen.
Weiß jemand Näheres zur Ursache?

Und ist jemand da, der sein Werk (Verein „Sicheres Klettern in den Tannheimern“) fortführt?
Immerhin werde ich da nicht mehr lang aktiv sein können, aber ein paar meiner 25 Jahre jüngeren Kletterkumpane wollen in meinem Alter auch noch klettern, ohne dabei Kopf & Kragen zu riskieren. Davon bin ich überzeugt.

Schönen Dank im Voraus
Exklusiv Klettern mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld: https://www.facebook.com/pg/CannstattClimbers/events/

Lamπ[tm] auf Tour

Liebe Grüße von Lamл[tm] - Nur echt mit dem Pi

Disc Laimer

Antworten